Grolland in Bildern

An dieser Stelle werden eine Reihe von Fotos gezeigt, die Geschmack auf die Geschichte Grollands machen sollen.
Die Bilder eignen sich nicht zum Download. Für den Fall, dass Fotos zur Eigenverwendung gewünscht werden, wird vor einer Weitergabe hoch aufgelöster Dateien zuerst geprüft, ob dadurch Rechte Dritter berührt werden, um eine Kontaktaufnahme wird per E-Mail an info@grollandergeschichten.de gebeten.
Im weiteren Menue „Interner Bereich“ befinden sich weitere Fotos, für die Dritte die Urheberrechte besitzen. Ein Zugang zu diesem Archiv kann bei Bedarf per E-Mail an info@grollandergeschichten.de erfragt werden.
Grolland, Ochsenblut, Vehrels, Geschichte

In Grolland I waren die Häuser ursprünglich mit einem roten Schlämmputz versehen. Im Laufe der Jahre hellten die meisten Bewohner ihre Fassaden auf, das Rot war als „Ochsenblut“ verschrieen.